Bombay Hook National Wildlife Refuge - Sehenswürdigkeiten USA

Die USA, das Land der vielen Möglichkeiten, ist ein wunderschönes Land um Urlaub und Rundreisen zu machen. Während des Urlaubs können viele Sehenswürdigkeiten besucht werden. An der Westküste von Amerika kann man die Golden Gate Bridge, Alcatraz, Hollywood mit dem Walk of Fame und an der Ostküste Amerikas die Freiheitsstatue, das Empire State Building besichtigen.

Das Bombay Hook National Wildlife Refuge ist ein 64,66 km2 großer geschützter Lebensraum für Wildtiere an der Ostküste von Kent County in Delaware, USA. Direkt an der Delaware Bay gelegen wurde es am 16. März 1937 als Zufluchtsort für wandernde Wasservögel unter Schutz gestellt.

Heutzutage schützt das Gebiet alle Wildtiere, die in dieses Gebiet kommen oder hier leben. Zudem bieten die vielen verschiedenen Bereiche, einen idealen Lebensraum für alle Wildtiere. Sie finden hier einen Lebensraum mit Salzsumpf, Graslandschaften, Wäldern, kleinen Seen und Bächen. 

Für Besucher bietet das Bombay Hook ein Besucherzentrum, mehrere Wanderpfade und Naturpfade, die zum Erkunden und zu Tierbeobachtungen einladen. Unterwegs auf den Wanderwegen finden Sie Aussichtstürme, von denen man einen guten Blick über das Gebiet hat.

Highlight ist hier das Allee House, ein vorrevolutionäres Haus, das im National Register of Historic Places registriert ist.

Flora & Fauna im Bombay Park

Das Schutzprogramme im Park wurde hauptsächlich für Wasservögel, Weißkopfseeadler und andere Zugvögel entwickelt. Eine große Anzahl von Enten und Gänsen kommen hier jeden Herbst an, um den Winter zu verbringen. Aber das Gebiet bietet auch einen hervorragenden Lebensraum für andere Säugetiere, wie Kaninchen, Murmeltiere, Eichhörnchen, Füchse, Wildschweine, Salamander, Kröten, Frösche, Schildkröten, Eidechsen und Schlangen. Neben den Tieren wachsen hier viele schöne Pflanzen und Bäume, die man auf einem Spaziergang durch das Gebiet bewundern kann.

Sehenswürdigkeiten in der USA - Great Blue Heron landing the Bombay Hook National Wildlife Refuge in DelawareSehenswürdigkeiten in der USA -Great Blue Heron landing the Bombay Hook National Wildlife Refuge in Delaware. © en.Wikipedia, 18 March 2016, Author: Steven Fine

Aktivitäten im Bombay Hook

Besuchen Sie dieses schöne Naturschutzgebiet in Delaware zum Wandern, Fotografieren und für Tierbeobachtungen. Zum Erkunden des Parks steht eine 19 km Auto Rundreise Weg und fünf Naturlehrpfade zur Verfügung. Auf drei Wanderwegen stehen Aussichtstürme, von denen man gut die vielen Wildtiere beobachten kann. Oder besuchen Sie das Besucherzentrum indem Sie alles wichtige über dieses Gebiet und seine Bewohner erfahren. Einige Aktivitäten haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

Jagd
Im Bombay Hook Gebiet leben viele Hirsche, kleine Wildtiere, Truthähne und Wasservögel. Es gibt die Möglichkeit an einer Jagd von Wildtieren teilzunehmen, aber nur mit spezieller Genehmigung. Erkundigen Sie sich hierzu am Besten im Besucherzentrum.

Tierbeobachtung
Überall im Park kann man die Wildtier in ihrer freien Umgebung beobachten. Je nach den jeweiligen Jahreszeiten können unterschiedliche Wildtiere beobachtet werden. Im Frühling sieht man hier viel Wasservögel und Holzgrasmücken. Zum Sommer kommen viele Reiher, schwarze Stelzen und Seeschwalben hierher. In den Herbst- und Wintermonaten kann man gut Kanada-Gänse, Schneengänse und eine Vielzahl von Wasservögeln beobachten. Raubvögel können das ganze Jahr lang gesichtet werden. Säugetiere, Amphibien und Reptilien, Fische und üppige Flora sind im Frühjahr bis in den späten Herbst am besten zu beobachten.

Umwelterziehung
Bombay Hook National Wildlife Refuge bietet seinen Besuchern die Möglichkeit viele verschiedene Lebensräume vom Gezeiten-Salz-Sumpf bis hin zu Süßwasser-Bereich, Hochlandfeldern und Wäldern kennenzulernen. Es geht dabei darum komplexe Umweltprobleme zu verstehen und die Erhaltungen der Natur zu fördern.

Allee House

Das Allee-Haus steht heute so dar wie es im 18. Jahrhundert gebaut wurde. Von hieraus hat man einen guten Blick über die Felder und Sümpfe von Kent County. Es wurde von John Allee als Backsteinhaus gebaut und gilt als eines der schönsten und am besten erhaltenen Beispiele für ein frühes Backstein-Bauernhaus in Delaware. Das Innere des Hauses zeichnet sich durch die schöne Holzverkleidung des Salons aus. Das Haus ist derzeit nicht öffentlich zugänglich.

Sehenswürdigkeiten in der USA - The Allee House under repair in 2016 at the Bombay Hook National Wildlife Refuge in DelawareSehenswürdigkeiten in der USA - The Allee House under repair in 2016 at the Bombay Hook National Wildlife Refuge in Delaware. © en.Wikipedia, 18 March 2016, Author: Steven Fine

Geschichte von Bombay Hook

Bombay Hook erhielt seinen Namen nach der Korruption der Niederländer "Boompjes" oder "Boompjes Hoeck "was " kleinen Baumpunkt " bedeutet. Im Jahre 1682 wurde ein Kanal von der Stadt Smyrna bis zur Delaware Bay gebaut, dieser erhielt den Namen Smyrna River.

1753 wurde das Abraham Allee Haus, von einem huguenotischen Flüchtling aus Artois erbaut. Im Jahre 2016 wurde es saniert, so wie es im ursprünglichen Zustand einmal gewesen ist.

Ein Leuchtturm, der Bombay Hook Leuchtturm oder auch Smyrna River Lighthouse wurde 1831 von der US-Regierung gebaut. Seit 1912 hat er ein automatisches Licht.

1848 wurde ein Hotel auf Bombay Hook Island gebaut und machte die Insel zu einem beliebten Ferienort. Zudem fuhren Dampfer zwischen Bombay Hook und Philadelphia hin und her.

Im Jahre 1878, gab es einen schweren Sturm, der das zerstört Sommer Resort auf Collins und Fraland Beach zerstörte. Die Dünen in der Bombay Bucht wurden durch den Sturm zerstört und nicht wieder hergestellt.

Im Jahr 1937 wurden 49 km ² entlang der Delaware Bay gekauft, um das Bombay Hook Migratory Waterfowl Refuge zu etablieren. Es wurde begonnen das Gebiet aufzuräumen und dutzende Bäume zu pflanzen.

1939 wurde das Bombay Hook Migratory Waterfowl Refuge in Bombay Hook National Wildlife Refuge umbenannt.

Während des Zweiten Weltkrieges wurde die Zuflucht als Kanonenreiter und für die Forschung auf Luftraketen verwendet.

Im Jahr 1961 wurden vier Süßwasser Teiche angelegt, um eine gute Umgebung für die vielen Wasservögel zu schaffen.

Mittlerweile besteht das Gebiet aus feuchten Sumpfteilen, landwirtschaftlichen Flächen, Gras Felder und einem großen Lebensraum für die vielen Wildvögel.

Adresse der Sehenswürdigkeit Bombay Hook National Wildlife Refuge

Bombay Hook National Wildlife Refuge
2591 Whitehall Neck Road
Smyrna, DE 19977
https://www.fws.gov/refuge/Bombay_Hook

Karte von Delaware mit der Sehenswürdigkeit Bombay Hook

Zum Seitenanfang