Alcatraz - die berühmte Gefängnisinsel Alcatraz in San Francisco - Sehenswürdigkeiten USA

Die USA, das Land der vielen Möglichkeiten, ist ein wunderschönes Land um Urlaub und Rundreisen zu machen. Während des Urlaubs können viele Sehenswürdigkeiten besucht werden. An der Westküste von Amerika kann man die Golden Gate Bridge, Alcatraz, Hollywood mit dem Walk of Fame und an der Ostküste Amerikas die Freiheitsstatue, das Empire State Building besichtigen.

Mitten in der Bucht von San Francisco, Kalifornien in den USA, gelegen befindet sich die Insel Alcatraz. Auf der Insel befindet sich eine berühmte Sehenswürdigkeit von San Francisco das ehemalige Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz und der älteste Leuchtturm der US-amerikanischen Westküste.

Früher wurde die Insel Alcatraz als Fort, dann als als Hochsicherheitsgefängnis und heutzutage nur noch für Touristen als Touren nach Alcatraz und Besichtigungen benutzt.

Die Insel Alcatraz in San Francisco ist eine 500 Meter lange und bis zu 41 Meter hohe Sandsteininsel. Insgesamt hat Alcatraz eine Fläche von 85.000 m².

Die Insel bekam damals den Name Alcatraz weil auf der Insel viele Tölpel nisteten (Isla de los Alcatraces). Heutzutage ist Alcatraz ein großes Vogelschutzgebiet.

 

Alcatraz war damals das sicherste Gefängnis in den USA. Dadurch bekam die Insel Alcatraz folgenden weitere Namen "The Rock". Mittlerweile steht Alcatraz unter der Aufsicht des US National Park Service und gehört zum Golden Gate National Recreation Area.

Die Geschichte von Alcatraz

1852 wurde der erste Leuchtturm auf Alcatraz errichtet, es war damit der erste Leuchtturm im gesamten amerikanischen Pazifik. Der Leuchtturm sollte den damaligen ankommenden Schiffen den Weg leiten. In der Zeit des Goldrausches (1848) kamen viele Schiffe in San Francisco an.

Von 1853 bis 1859 wurde das Fort Alcatraz vom Militär auf der Insel erbaut. 1861 wurde es dann als Gefängnis für Kriegsgefangene genutzt.

1903 musste das Gefängnis erstmals geschlossen werden, da es sehr heruntergekommen war. 1906 wurde ein Neubau des Gebäudes geplant. Der Gefängnisneubau mit Stahlbetongebäude wurde 1911 abgeschlossen. Im Jahr 1909 wurde der Leuchtturm neu gebaut.

Sehenswürdigkeiten in der USA - Alcatraz in San Francisco im Bundesstaat KalifornienSehenswürdigkeiten in der USA - Alcatraz in San Francisco im Bundesstaat Kalifornien. Nicola Funk

1933 wurde Alcatraz zum Hochsicherheitsgefängnis umgebaut. Insgesamt waren bis 1963 ungefähr 1.576 Häftlinge auf Alcatraz inhaftiert. Maximal immer nur 250 gleichzeitig. Die Gefangenen waren im Durchschnitt 10 Jahre auf Alcatraz inhaftiert, in dieser Zeit wurden die Inhaftierten komplett von der Außenwelt abgeschlossen. Alcatraz diente nicht zur Rehabilitation der Gefangenen. Es gab in diesem Zeitraum mehrere Fluchtversuche, doch keinem gelang die Flucht von Alcatraz.

Die Zellen der Gefangenen hatten eine Größe von etwa 1,52 Meter × 2,74 Meter, mit Waschbecken, Toilette und Bett. Die Wachen des Gefängnisses lebten mit ihren Familien auf der Insel.

Eine Besonderheit die es Alcatraz im Gefängnis gab waren Warmwasserduschen für die Gefangenen. Damit sollten die Gefangenen sich nicht an kaltes Wasser gewöhnen und Ihnen eine Flucht im eiskalten Pazifik erleichtert werden.

Berühmte Insassen von Alcatraz waren Al Capone, Robert Stroud und Machine Gun Kelly.

1963 wurde das Gefängnis vom Justizminister, Robert Kennedy geschlossen, da der Unterhalt der Gefängnisinsel zu teuer wurde. Seit 1963 ist die Insel unbewohnt.

Informationen für Besichtigungen und Touren nach Alcatraz

Wenn Sie zur Besichtigung eine Tour nach Alcatraz buchen, können Sie folgendes besichtigen: Den Zellenblock, den Speisesaal, die Bibliothek, den Gefängnishof und die Unterkunft der Wachen mit einer Ausstellung. Für die Besichtigung der Insel sollten Sie zwei bis drei Stunden einplanen. Die Besichtigung von Alcatraz erfolgt ohne Führung. Begleiten lassen können Sie sich von einer deutschsprachigen Alcatraz Audio Tour, der im Eintrittspreis von Alcatraz enthalten ist.

Von der Insel Alcatraz aus hat man einen schönen Blick über San Francisco und die Golden Gate Bridge.

Es ist zu empfehlen Tickets für eine Tour nach Alcatraz im voraus zu buchen, da es gerade zur Hauptsaison passieren kann, das kurzfristig keine Tickets mehr verfügbar sind. Mit der Schifffahrtsgesellschaft Alcatraz Cruises (Alcatraz Ferry) kann man nach Alkatras fahren: //www.alcatrazcruises.com

Der Ablege- und Anlegeplatz für die Fähren zur Sehenswürdigkeit Alcatraz befindet sich am Pier 33 im Hafengebiet Fisherman's Wharf.

Adresse der Sehenswürdigkeit Alcatraz in San Francisco

Die Insel Alcatraz
www.nps.gov/alca/index.htm

Der Stadtplan von San Francisco mit der Insel Alcatraz

 

Zum Seitenanfang