Metropolitan Museum of Art in New York City - Sehenswürdigkeiten USA

Die USA, das Land der vielen Möglichkeiten, ist ein wunderschönes Land um Urlaub und Rundreisen zu machen. Während des Urlaubs können viele Sehenswürdigkeiten besucht werden. An der Westküste von Amerika kann man die Golden Gate Bridge, Alcatraz, Hollywood mit dem Walk of Fame und an der Ostküste Amerikas die Freiheitsstatue, das Empire State Building besichtigen.

Das Metropolitan Museum of Art - The Met in New York City, ist das größte Kunstmuseum der Vereinigten Staaten im Bundesstaat New York. Mehr als zwei Millionen Werke, unterteilt in siebzehn Abteilungen, umfasst die kunsthistorische Sammlung des Metropolitan Museum.

Kunstwerke der Antike, dem alten Ägypten, Gemälde und Skulpturen aus fast allen europäischen Bereichen und eine umfangreiche Sammlung von amerikanischer und moderner Kunst sind hier vertreten. Zudem gibt es Exponate aus der afrikanischen, asiatischen, byzantinischen und islamischen Kunst.

Gegründet wurde das Metropolitan Museum of Art am 13. April 1870 und am 20. Februar 1872 eröffnet.

Die Sammlung des Metropolitan Museum of Art umfasst mehr als drei Millionen Werke. In Wechselausstellungen werden die Exponate von Zeit zu Zeit ausgetauscht und auf über 130.000 m² Ausstellungsfläche präsentiert.

Das Gebäude des Metropolitan Museums in New York zieht sich am östlichen Rand des Central Park in Manhattan entlang und ist Bestandteil der Museum Mile in New York. Es liegt an der Fifth Avenue und 82nd Street in der Upper East Side im Stadtteil Manhattan von New York City.

Geschichte des Metropolitan Museum of Art

Eine Gruppe amerikanischer Bürger beschlossen 1966 eine Kunstgalerie zu schaffen, um dem amerikanischen Volk die Kunst näher zu bringen. Nach fünf Jahren Lobbyarbeit bei Geschäftsleuten, Bankiers sowie Künstlern und Intellektuellen wurde am 13. April 1870 das Metropolitan Museum of Art in New York City gegründet. Am 20. November 1870 erwarb das Metropolitan Museum sein erstes Exponat, einen römischen Sarkophag.
Der erste Standort war an der 681 Fifth Avenue in New York City und wurde am 20. Februar 1872 eröffnet. Seinen heutigen Standort hat das New Yorker Museum seid 30. März 1880 im Central Park von Manhatten, New York City.

Sehenswürdigkeiten in der USA - Metropolitan Museum of Art entrance NYCSehenswürdigkeiten in der USA - Metropolitan Museum of Art entrance NYC. en.Wikipedia, 11 May 2007, Author: Arad

Entworfen wurde der Bau von dem amerikanischen Architekten Richard Morris Hunt in einem neoklassizistischen Stil. Das Architekturbüro McKim, Mead and White entwarf den Nord- und den Südflügel, die 1911 und 1913 fertiggestellt wurden. 1975 erfolgte dann nochmals eine umfassende Vergrößerung der Ausstellungsfläche parkeinwärts um das gesamte Gebäude herum.
Leiter des Museums ist seid Januar 2009 der britische Kunsthistoriker Thomas Campbell.

Sammlungen des Metropolitan Museum of Art

Die ständigen Sammlungen der Met werden regelmäßig gepflegt und besteht aus siebzehn Abteilungen. Die Dauerausstellungen enthalten Kunstwerke der Antike, des alten Ägyptens, amerikanische und moderne Kunst, europäische Meister, afrikanische, asiatische, byzantinische und islamische Kunst. Es gibt Musikinstrumente, Kostüme, antike Waffen und Rüstungen aus der ganzen Welt. Zusätzlich gibt es regelmäßige Wanderausstellungen. Hier finden Sie die einzelnen Abteilungen die Sie im Metropolitan Museum of Art besuchen können:

Ancient Near Eastern art - Altorientalischen Kunst
Diese Met Abteilung zeigt die alte Kunst und Artefakte aus dem Nahen Osten. Über 7.000 Artefakte bestehend aus Keilschrifttafeln und Siegeln aus den sumerischen, hethitischen, sassaniden, assyrischen, babylonischen und elamischen Kulturen, sowie eine umfangreiche Sammlung von Objekten aus der Bronzezeit.

Arms and armor - Waffen und Rüstungen
Der Met Abteilung für “Arms and armor” umfasst Rüstungen, Blank- und Schusswaffen von 400 v. Chr. bis ins 19. Jahrhundert. Die Sammelstücke stammen aus Europa, Asien und Nordamerika. Schwerpunkt ist die Handwerkskunst und die Dekoration der Objekte. Zudem gibt es Waffen und Rüstungen aus dem dynastischen Ägypten, dem antiken Griechenland, dem Römischen Reich, dem Alten Orient, Afrika, Ozeanien und Amerika, sowie amerikanische Feuerwaffen.

Sehenswürdigkeiten in der USA - European paintings at Metropolitan Museum of ArtSehenswürdigkeiten in der USA - European paintings at Metropolitan Museum of Art en.Wikipedia, en.Wikipedia, 13 February 2014, Author: André Lage Freitas

Arts of Africa, Oceania, and the Americas - Kunst aus Afrika, Ozeanien und Amerika
Werke für die Ausstellung “Arts of Africa, Oceania, and the Americas” began das Metropolitan Museum of Art erst richtig seit 1969 zu sammeln. Nachdem es von dem Geschäftsmann Nelson A. Rockefeller eine 3.000 teilige Kollektion gespendet bekam. Heute enthält der Met Sammlung mehr als 11.000 Stücke aus Sub-Sahara-Afrika, den Pazifischen Inseln und Amerika. Sie enthält zudem 40.000 Jahre alte Felsmalereien der australischen Aborigines, Masken und Goldobjekte.

Asian art - Asiatische Kunst
Die Asiatischen Abteilung der Met enthält mehr als 35.000 Objekte der asiatischen Kunst. Damit ist es die größte asiatische Sammlung der USA, sie zeigt Kunstwerke sämtlicher Kulturregionen Asiens (China, Japan, Korea, Südasien, Südostasien, Himalaya) und deckt den Zeitraum von über 4.000 Jahren asiatischer Kunst ab. Die Asian Art Abteilung der Met besteht aus dekorativer Kunst, wie Malerei, chinesischen Kalligraphien, Druckgrafiken, japanischen Faltschirmen und Skulpturen. Seit 1879 sammelt das Metropolitan Museum hierfür Kunstgegenstände, doch erst seit 1970 wurde die Sammlung stark erweitert.

The Costume Institute - Die Costume Institute
Das Museum für Kostüme wurde von Aline Bernstein und Irene Lewisohn 1937 gegründet. Heute enthält die Sammlung mehr als 35.000 Kostüme und Zubehör aus Europa, Asien, Afrika und Amerika. Sie zeigt die historische Entwicklung der Mode, weil die Objekt sehr lichtempfindlich sind werden die Ausstellungsobjekte drei Mal im Jahr gewechselt. Seit 1972 wird hier auch die aktuelle Mode ausgestellt, dazu gibt es regelmäßige Veranstaltungen mit aktuellen Designern. 2009 wurde die Sammlung des Brooklyn Museums übernommen.

Drawings and prints - Zeichnungen und Drucke
Im Metropolitan Museum of Art gibt es eine spezielle Abteilungen für bedeutende Zeichnungen und Drucke aus Nordamerika und Europa, die nach dem Mittelalter hergestellt worden sind. Die Sammlung enthält Kunstdrucke von Albrecht Dürer, Michelangelo, Leonardo da Vinci, Rembrandt, Van Dyck, Dürer, Degas und vielen mehr.
Insgesamt sind es 17.000 Zeichnungen, 1,5 Millionen Drucke und circa zwölftausend illustrierte Bücher.

Sehenswürdigkeiten in der USA - Tempel Tendur im Metropolitan Museum, New York, USA.Sehenswürdigkeiten in der USA - Tempel Tendur im Metropolitan Museum, New York, USA. Wikipedia, Oktober 2006, Ronen Perry

Egyptian art - Ägyptischen Kunst
Der größte Teil der ägyptischen Kunst der Met stammt aus Privatsammlungen, doch fast die Hälfte stammt mittlerweile aus den museumseigenen archäologischen Ausgrabungen, die zwischen 1906 und 1941 durchgeführt worden sind. Mit mehr als 26.000 Teilen der ägyptischen Kunst zählt sie zu den besten ägyptischen Kunstsammlungen. Sie enthält Objekte aus der Steinzeit bis in die römische Epoche.
Zu den wertvollsten Stücke in der ägyptischen Sammlung gehören 13 Holzmodelle, die in einem Grab im Süden Asasif im Jahre 1920 entdeckt worden sind. Diese Modelle zeigen einen Querschnitt des ägyptischen Lebens im frühen Mittleren Königsreich. Das Herzstück der ägyptischen Ausstellung ist jedoch der Tempel Dendur, eine dauerhafte Sehenswürdigkeit der Met. Der Tempel Dendur musste in Ägypten wegen dem Bau des Assuan-Hochdamm abgebaut werden und wurde im Metropolitan Museum of Art 1965 wieder aufgebaut.

European paintings - Europäischen Malerei
Die European painting Sammlung der Met stellt etwa 1.700 Objekte europäischer Malerei aus. Es umfasst italienische, spanische, flämische, niederländische, deutsche, britische und französische Malerei vom 12. bis zum ausklingenden 19. Jahrhundert.

European sculpture and decorative arts - Europäische Skulptur und dekorative Kunst
Die European sculpture and decorative arts besteht aus mehr als 50.000 Stücke vom 15. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Diese Met Ausstellung zeigt Skulptur aus der Renaissance, Möbel, Schmuck, Glas, Keramikstücke, Wandteppiche, Textilien, Uhren und mathematische Instrumente.

The American Wing - Der amerikanische Flügel
Die Ausstellung “The American Wing” bietet den Besuchern die Geschichte der amerikanischen Kunst vom 18. bis Anfang des 20. Jahrhunderts. Etwa 12.000 Objekte wie Möbel, Metallarbeiten, Keramik, Glas, Textilien, amerikanische Malerein und Plastiken werden hier im Metropolitan Museum of Art ausgestellt.

Sehenswürdigkeiten in der USA - Metropolitan Museum European Sculpture CourtSehenswürdigkeiten in der USA - Metropolitan Museum European Sculpture Court. en.Wikipedia, 26 April 2012, Jean-Christophe BENOIST

Greek and Roman art - Griechischen und römischen Kunst
Aus mehr als 17.000 Objekten besteht die Sammlung der griechischen und römischen Kunst der Met. Die Sammlung gibt es seit der Gründung des Metropolitan Museum of Art, sie zeigt Objekte aus dem antiken Griechenland und dem Römischen Reich. Highlights der Kollektion ist der Amathus Sarkophag und ein etruskischer Wagen "Monteleone chariot". Zudem finden Sie hier zypriotische Skulpturen, griechische Vasenmalerei, römische Porträtbüsten, römische Wandmalereien, sowie Goldschmiedearbeiten.

Islamic art - Islamischen Kunst
Die islamische Kunstsammlung der Met besteht aus 12.000 teilweise weltlichen Elementen, die nicht alle streng religiöse sind. Keramik, Gläser, Metallarbeiten und Textilien, aus islamischen Kulturen von Spanien über Nordafrika bis Zentralasien. Sammlung von Miniaturmalereien aus dem Iran und Indien Mughal sind hier zu finden. Highlight ist die Islamische Kunst mit seiner Kalligraphien, Handschriften des Korans und das Nur al-Din-Zimmer, ein Beispiel für ein osmanisches Raumensemble.
Nach Renovierungen wurde die Galerie 2011 als Kunst der arabischen Länder, Türkei, Iran, Zentralasien und Südasien wiedereröffnet.

Robert Lehman Collection
Robert Lehman, ein Bankkaufmann, spendete 1969 nach seinem Tod insgesamt 2.600 Kunstwerke an das Metropolitan Museum. Da es sich hierbei um eine außergewöhnliche private Kunstsammlung handelt, bekam es eine eigene Abteilung. Die Ausstellung spiegelt die persönlichen Interessen von Robert Lehman wieder und ist so aufgebaut als würde man sich in seinem Apartment befinden. Gemälde der italienischen Renaissance, Meisterwerke von Botticelli und Domenico Veneziano, auch Werke des spanischen Maler El Greco und Goya, alte Meister von Rembrandt und Dürer sind in der Lehmann Collection ausgestellt.

Sehenswürdigkeiten in der USA - A view of new Roman Gallery in the Metropolitan Museum of Art.Sehenswürdigkeiten in der USA - A view of new Roman Gallery in the Metropolitan Museum of Art. en.Wikipedia, 22 March 2008, A. Balet

Medieval art and the Cloisters - Kunst des Mittelalters und der Kreuzgang
The Met stellt hier eine Sammlung mittelalterlicher Kunst, bestehend aus westlicher Kunst vom 4. bis ins frühen 16. Jahrhundert, sowie Teilen der byzantinische und Pre-mittelalterlichen europäischen Altertümer, aus.
Die Austellung beinhaltet 11.000 separate Objekte die sich in zwei Bereiche aufteilen ein Teil findet man im Hauptgebäude an der Fifth Avenue und den anderen Bereich in The Cloisters im Norden Manhattans.

Modern and contemporary art - Moderne und zeitgenössische Kunst
Rund 13.000 Kunstwerke von 1900 bis heute, vor allem von europäischen und amerikanischen Künstlern, findet man hier. Dazu gehören Werke von Pablo Picasso, Georges Braque, Juan Gris, Jasper Johns, Jackson Pollocks und Max Beckmann. Es handelt sich dabei um Gemälde, Skulpturen, Arbeiten auf Papier, Kunsthandwerk und Design.

Musical instruments - Musikinstrumente
Etwa 5000 Musikinstrumenten aus der ganzen Welt sind hier im Metropolitan Museum of Art in New York ausgestellt. Die Sammlung begann im Jahr 1889 mit einer Spende von mehreren hundert Instrumente von Lucy W. Drexel. Es folgten Instrumente von Mary Elizabeth Adams, der Frau von John Crosby Brown.
Highlights der Sammlung sind mehrere Stradivari Geigen, eine Sammlung asiatischer Instrumente aus Edelmetall und das älteste erhaltene Klavier, eine Bartolomeo Cristofori Modell von 1720.

Photographs - Fotografien
Mehr als 25.000 Fotografien aus Europa und Nordamerika, aber auch andere Gebiete der Erde finden Sie in dieser Met Ausstellung. Insgesamt gibt es fünf große Sammlungen, die die Entwicklung sowie den künstlerischen Einsatz des Mediums Photographie von der Erfindung in den 1830er Jahren bis heute dokumentieren.
Alfred Stieglitz schenke 1928 die erste Fotosammlung von sich. Es folgten die Gilman Paper Company Collection, the Rubel Collection und die Ford Motor Company Collection.

Bibliotheken im Metropolitan Museum of Art

Jede Abteilung unterhält eine Bibliothek, von denen die meisten durch die Bibliotheken-Katalog online abfragbare. Es gibt zwei Bibliotheken, die ohne Terminvereinbarung abgerufen werden können: die Thomas J. Watson-Bibliothek und die Nolen-Bibliothek.

Roof Garden im Metropolitan Museum NY

Vom Roof Garden auf dem Dach des Metropolitan Museums hat man einen Blick in Richtung der südwestlichen Ecke des Museums. Der Ausblick zeigt den Central Park und die Skyline von Manhattan. Jährliche werden hier im Sommer einzelnen Künstler Skulpturen ausgestellt.

Met Store im NY Metropolitan Museum

Gleich neben der Great Hall und an mehreren anderen passenden Stellen im Gebäude werden Ihnen im Met Store Publikationen und Drucke des Museums sowie weitere Bücher und Merchandisingartikel zur Dauerausstellung des Museums und zu ausgewählten Sonderausstellungen.

Öffnungszeiten & Tickets ins Metropolitan Museum of Art

Das Metropolitan Museum of Art ist täglich geöffnet. Sonntags bis Donnerstags von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr und Freitags bis Samstags von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Geschlossen ist das Metropolitan Museum of Art nur an Thanksgiving, am 25. Dezember, am 1. Januar und am ersten Montag im Mai.

Im Eintrittspreis ist das Metropolitan Museum und The Cloisters Museum and Gardens enthalten. Tickets ind Metropolitan Museum liegen bei $25 für Erwachsene, $17 für Senioren (ab 65), Schüler und Studenten zahlen $12. Kinder unter zwölf Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) sind kostenlos.

Tipp: Das Metropolitan Museum und fünf weitere bedeutende Sehenswürdigkeiten in New York City sind im New York Pass enthalten.

Anfahrt & Anreise zum Metropolitan Museum of Art in New York

Das Metropolitan Museum in New York City können Sie sowohl über die Fifth Avenue, Ecke 81st Street, als auch über die Fifth Avenue, Ecke 82nd Street, betreten. Weitere Informationen zur Anfahrt finden Sie hier.

Adresse der Sehenswürdigkeit Metropolitan Museum of Art

Metropolitan Museum of Art
1000 Fifth Avenue (at 82nd Street)
New York, NY 10028
//www.metmuseum.org/

Stadtplan New York City mit der Sehenswürdigkeit Metropolitan Museum of Art

 

Zum Seitenanfang