Walt Disney World Resort der Vergnügungspark bei Orlando Florida - Sehenswürdigkeiten USA

Die USA, das Land der vielen Möglichkeiten, ist ein wunderschönes Land um Urlaub und Rundreisen zu machen. Während des Urlaubs können viele Sehenswürdigkeiten besucht werden. An der Westküste von Amerika kann man die Golden Gate Bridge, Alcatraz, Hollywood mit dem Walk of Fame und an der Ostküste Amerikas die Freiheitsstatue, das Empire State Building besichtigen.

Das Walt Disney World Resort liegt in der Nähe von Orlando in Florida. Der Freizeitpark Walt Disney World besteht aus vier Themenparks, zwei Wasserparks sowie 23 Hotels.

Es ist eins der in Amerika am meistbesuchten Sehenswürdigkeiten. Der Freizeitpark befindet sich ungefähr etwa 34 km südwestlich von der Stadt Orlando entfernt im Orange County.

Da sich Disneyland in Anaheim, Kalifornien als zu klein herausstellte, wollte Walt Disney einen Park bauen der jederzeit erweiterbar ist. So kaufte er Anfang der 60er Jahre eine große Fläche Land um Orlando und erbaute dort den Vergnügungspark Walt Disney World Resort.

Das Disney World in Florida hat eine Größe von etwa 15.000 Hektar. Damit ist das Walt Disney World Resort flächenmäßig die größte Freizeitanlage der Welt. Er unterteilt sich in vier große Themenparks: Magic Kingdom, Epcot, Disney’s Hollywood Studios und Disney’s Animal Kingdom.

Durch Disneyland in Florida ist die Metropole Orlando so stark gewachsen, das sie zu den meistbesuchten Metropolen nach Hongkong gehört.

Die vier Themenparks im Walt Disney World Resort Florida

Magic Kingdom (Cinderella-Schloss)

Zur Eröffnung des Walt Disney Resort 1971 wurde der Themenpark Magic Kingdom mit dem Wahrzeichen das Schloss „Cinderella Castle“ der erste Bereich in Disney World. Er ist in sieben Themenländer unterteilt: Die „Main Street, U.S.A.“, der Wilde Westen „Frontierland“, „Fantasyland“, „Adventureland“, das futuristische „Tomorrowland“, „Storybook Circus“ und Liberty Square.

Attraktionen des Magic Kingdom Bereichs sind die „Disney Dreams Come True Parade“, das „Wishes“-Feuerwerk über dem „Cinderella Castle“, die Achterbahn „Space Mountain“, das 3-D-Kino „Mickey’s PhilharMagic“, die Wildwasserfahrt „Splash Mountain“ und Big Thunder Mountain Railroad, eine rasante Fahrt durch eine Mine.

Sehenswürdigkeiten in der USA - Walt Disney World Resort in Florida - OrlandoSehenswürdigkeiten in der USA - Walt Disney World Resort in Florida - Orlando. Oliver Brunner / pixelio.de

Epcot (Spaceship Earth, die gigantische geodätische Kuppel)

Die Modellstadt EPCOT „Experimental Prototype Community Of Tomorrow“ mit seinem Wahrzeichen dem „Spaceship Earth“ wurde 1982 eröffnet. Der Themenpark EPCOT besteht aus zwei Sektionen „Future World“ und „World Showcase“. Er ist einer Idee von Walt Disney nachgestellt und beschäftigt sich mit dem technologischen Fortschritt der Menschheit.

Attraktionen in EPCOT sind das „Spaceship Earth“, mit dem man durch die Geschichte der Kommunikation fahren kann, das „Test Track“, eine Autoteststrecke, bei der der Besucher die Rolle eines Crashtest-Dummies einnimmt, und „Mission: SPACE“, ein Marsflug der durch Zentrifugalkräfte simuliert wird.

Die Sektion „World Showcase“ besteht aus elf Pavillons von elf Nationen:: Mexiko, Norwegen, China, Deutschland, Italien, USA, Japan, Marokko, Frankreich, Großbritannien und Kanada.

In EPCOT finden jedes Jahr zwei Festivals statt, im Frühjahr das Epcot International Flower & Garden Festival und im Herbst das Epcot International Food & Wine Festival.

Disney’s Hollywood Studios (Micky’s Zauberhut aus „Fantasia“, Wasserturm)

Die Disney’s Hollywood Studios, mit seinem Wahrzeichen dem Micky Maus Zauberer Hut, und dem Wasserturm ist ein Themenpark des Walt Disney Resort in Florida der 1989 eröffnet wurde und sich mit dem Thema Film und Fernsehen befasst.

Die Disney’s Hollywood Studios sind in folgende Gebiete unterteilt: „Hollywood Boulevard“, dem See „Echo Lake“, „Streets of America“ mit kleinen Nachbildungen von New York und San Francisco, „Animation Courtyard“, „Pixar Place“ und den „Sunset Boulevard“.

Hauptattraktion sind der „Tower of Terror“, eine Art Freefall-Tower im Dunkeln, die Show „Fantasmic“ und die „Block Party Bash Parade“ mit Mickey Mouse und Donald Duck.

Jedes Jahr finden dort im Zeitraum Mai/Juni an vier Wochenenden die Star Wars Weekends statt.

Disney’s Animal Kingdom (Tree of Life)

Im Jahr 1998 eröffnete in Disney World mit seinem neuen und größten Themenpark Disney’s Animal Kingdom. Das Wahrzeichen von Disney’s Animal Kingdom ist ein künstlicher Baum, dem „Tree of Life“ in Orlando, Florida. Er widmet sich nach Walt Disney der Erhaltung der Tierwelt und beherbergt über 1700 Tiere aus aller Welt.

Der Disney’s Animal Kingdom Park teilt sich in folgende Themenländer die aus Inseln bestehen auf: „Oasis“, „Discovery Island“, „Camp Minnie-Mickey“, „Africa“, „Rafiki’s Planet Watch“, „Asien“ und „DinoLand U.S.A.“.

Hauptattraktionen sind die „Kilimanjaro Safari“, in welcher der Besucher durch eine afrikanischen Savanne fährt und die Expedition Everest, eine Achterbahnen auf der man von Yetis angegriffen wird.

Die zwei Wasserparks im Walt Disney World Resort Florida

Typhoon Lagoon

Typhoon Lagoon ist ein Wasserspielplatz im Walt Disney World Resort in Orlando, Florida mit tropischen Fischen.

Blizzard Beach

Blizzard Beach ist ein Wasserpark im Walt Disney World Resort in Orlando, Florida, der 1995 eröffnet wurde. Er ist einer Schneelandschaft nachempfunden. Im Blizzard Beach in Disney World gibt es mehrere Rutschen mit einer Höhe von 27 Metern und einer Wassertemperatur von 26 °C.

Downtown Disney besteht aus vielen Geschäften, Restaurants, und Unterhaltungsmöglichkeiten. Unterteilt wird Downtown Disney in drei Bereiche: Disney Village Marketplace, Pleasure Island und West Side.

Sowohl Walt Disney World als auch Disneyland in Annheim, Kalifornien haben eine eigene Währung: Den Disney Dollar. Diese Währung ist eins zu eins mit dem US-Dollar.

Folgende Hotels in Disney World können zum Übernachten gebucht werden: Disney’s All-Star Movies Resort, Disney’s All-Star Music Resort, Disney’s All-Star Sports Resort, Disney’s Caribbean Beach Resort, Disney’s Pop Century Resort, Disney’s Port Orleans Resort, Disney’s Wilderness Lodge, Disney’s Animal Kingdom Lodge, Disney’s Grand Floridian Resort & Spa, Walt Disney World Dolphin und viele mehr.

Andere Vergnügungsparks die sich in der Nähe befinden sind das Sea World Florida, die Universial Studios in Orlando und Universal's Islands of Adventure mit The Wizarding World of Harry Potter.

Nützlich ist es auch bei einem Besuch von Disney World einen Fastpass bei den beliebtesten Attraktionen zu benutzen. Mit Ihrem Disney Ticket (Eintrittskarte) gehen Sie an einen Fastpassautomaten am Eingang der Attraktion, dort bekommen Sie eine Fahrzeit zugeteilt und brauchen sich nicht lange anzustellen.

Die Adresse der Sehenswürdigkeit Walt Disney World Resort Florida

Walt Disney World Resort, Orlando
I-4 at US Hwy 192
Florida
disneyworld.disney.go.com

Karte der Sehenswürdigkeit Walt Disney World Resort in Orlando

 

Zum Seitenanfang