Weißes Haus - The White House in Washington D.C. in der USA - Sehenswürdigkeiten USA

Die USA, das Land der vielen Möglichkeiten, ist ein wunderschönes Land um Urlaub und Rundreisen zu machen. Während des Urlaubs können viele Sehenswürdigkeiten besucht werden. An der Westküste von Amerika kann man die Golden Gate Bridge, Alcatraz, Hollywood mit dem Walk of Fame und an der Ostküste Amerikas die Freiheitsstatue, das Empire State Building besichtigen.

Die Sehenswürdigkeit das Weiße Haus - White House steht in der Hauptstadt Washington D.C. der Vereinigten Staaten, in der Pennsylvania Avenue 1600, zwei Blocks nördlich der Mall, in der Nähe des Washington Monuments. Im Weißen Haus befindet sich der Wohn- und Amtssitz des US-amerikanischen Präsidenten. Momentan sitzt Barack Obama im White House.

Den Namen White House erhielt es erst 1901 von Theodore Roosevelt aufgrund seines weißen Außenanstrichs.

Das Weiße Haus verfügt über 35 Badezimmer, 132 Räume, 147 Fenster, 412 Türen, 8 Treppenhäuser, 3 Aufzüge, einen Tennisplatz, einen Swimmingpool, einen Kinosaal sowie einer Bowling bahn. Ein Bunker befindet sich unter dem Ostflügel.

Wenn Sie einen Urlaub in Washington D.C. machen ist das Weiße Haus auf jeden Fall eine Sehenswürdigkeit die Sie besuchen werden. Auch wenn man das White House durch erhöhte Sicherheitsmaßnahmen nur aus der Entfernung betrachten kann. Führungen oder Eintrittskarten ins White House sind schwer zu bekommen, da man sich lange im Voraus darauf bewerben muss. Um eine Eintrittskarte zu erhalten müssen ausländische Staatsbürger bei der jeweiligen Botschaft in Washington D.C. anfragen und zwar 6 Monaten bis 30 Tage vor dem geplanten Besuch.

Wenn Sie keine Eintrittskarten ins Weiße Haus erhalten haben bietet sich ein Besuch des Visitorcenter an. Im Visitorcenter vom White House können Sie Maps, Karten und Videos zum Weißen Haus erwerben. Das Besucherzentrum Weißes Haus befindet sich 1450 Pennsylvania Avenue und ist von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

Am besten hat man einen Blick auf das Weiße Haus von der Ellipse, einer kleine Parkanlage südlich vor dem White House. Von der Ellipse aus haben Sie auch einen guten Blick auf das Washington Monument.

Sehenswürdigkeiten in der USA - Das Weiße House - The White House in Washington D.C.Sehenswürdigkeiten in der USA - Das Weiße House - The White House in Washington D.C. Tim Reinhart / pixelio.de

Geschichte des Weißen Hauses in Washington D.C.

Das Weißen Hauses in der Pennsylvania Avenue 1600, war das erste Gebäude Washingtons. Der Standort wurde damals von George Washington festgelegt. Der Bau begann am 13.Oktober 1792 mit dem Gründungstag der amerikanischen Hauptstadt. Das Gebäude wurde von dem Architekt und irische Baumeister James Hoban nachdem Vorbild das Leinster House in Dublin erbaut.

Der erste Bewohner des Weißen Hauses war 1800 der zweite Präsident John Adams.

1814 wurde das Weiße Haus im Britisch-Amerikanischen Krieg zerstört. 1819 erfolgte der Wiederaufbau der berühmten Sehenswürdigkeit White House im klassizistischen Stil. 1901 wurde der Westflügel und 1909 das Oval Office gebaut.

1919 entstand das berühmte Arbeitszimmer des Präsidenten, das Oval Office unter der Leitung von William Howard Taft.

Am 24. Dezember 1929 wurde der Westflügel durch ein Feuer zerstört.

1949 bis 1952 wurde das Weiße Haus unter Präsident Harry S. Truman entkernt und saniert (Truman reconstruction). Es befand sich damals in einem sehr schlechten Zustand.

Das Weiße Haus (White House Complex) besteht heutzutage aus dem Hauptgebäude (Executive Residence), dem West Wing (Westflügel) mit dem Oval Office, dem East Wing (Ostflügel) und einer kleinen Parkanlagen. Etwas abseits gelegen befindet sich das Eisenhower Executive Office Building.

Das gesamte Weiße Haus ist als Hochsicherheitstrakt aufgebaut mit Kameras, der Nationalgarde, Polizisten und Sicherheitspersonal das alles rund um die Uhr überwacht.

Der National Christmas Tree steht seit 1932 jedes Jahr zu Weihnachten vor dem Weißen Haus. Der Aufbau wird von der First Lady geleitet und das Einschalten der Beleuchtung wird im Fernsehen übertragen.

Das Kapitol in Washington D.C. wurde von 1793 bis 1800 erbaut und war nach dem Weißen Haus das erste größere Bauwerk in Washington D.C..

Adresse der Sehenswürdigkeit White House in Washington D.C.

Das Weiße Haus in Washington DC
1600 Pennsylvania Avenue NW, Washington, DC 20500
www.whitehouse.gov

Stadtplan von Washington D.C. mit dem Weißen Haus

 

Zum Seitenanfang